Tages-Andacht



«... Und du wirst alle ihre Sünden in die Tiefen des Meeres werfen.» Micha 7,19

Lass Dich nicht von früheren Fehlern aufhalten

Frühere Fehler, Versagenserfahrungen und Fehlschläge sind ein Faktor, der die Wirksamkeit des Glaubens vieler Menschen hindert. Doch was Gottes Wort dazu? Was sagt das Wort Gottes über Deine Fehlschläge? Was sagt das Wort Gottes über Deine Versagenserfahrungen? Sein Wort sagt: „Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von jeder Ungerechtigkeit“ (1Joh 1,9).
Jedes Mal, wenn der Teufel Dir das Bild früherer Fehler in Erinnerung bringt, dann bekenne, was Gott sagt, statt auszusprechen, was Du fühlst. Bekenne, dass Gott Dir vergeben und Dich gereinigt hat. Sprich: „Ich vergesse es, weil Gott es vergessen hat.“ Pflege die Erinnerung nicht, auch wenn der Teufel dir ein entsprechendes Bild in den Sinn bringt, denn Gott hat Dir vergeben und die Sache vergessen. Du kannst in der Gegenwart Gottes stehen wie jemand, der nie etwas Falsches getan hat. Wenn du Gottes Wort bekennst, dann wird sich seine Realität in Deinem Leben entwickeln, bis Du Dich auch rein und sauber fühlst.
Wenn der Teufel Dir das Bild eines vergangenen Fehlers vor Augen führt, dann musst Du nicht die Sache an sich verleugnen. Sage einfach: „Ja, das habe ich getan, ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe nicht richtig gehandelt. Aber in 1. Johannes 1,9 steht, dass Gott treu und gerecht ist und mir vergibt, wenn ich meine Sünden bekenne, und dass er mich von aller Ungerechtigkeit reinigt.“ Gott hat Dir vergeben. Danke ihm dafür und Dein Glaube wird wirksam sein.

Bekenntnis: Gott hält mir die Fehler der Vergangenheit nicht vor. Er hat mir vergeben und sie vergessen. Ich kann in der Gegenwart Gottes stehen wie jemand, der nie etwas Falsches getan hat.

Auszug aus dem Buch «Heilung durch Gottes Wort» von Kenneth E. Hagin auch als E-Book erhältlich.
8. Auflage 2015
© 2005 Alle Rechte der deutschen Ausgabe:
Zoe Evangelistische Vereinigung Badenerstrasse 808, 8048 Zürich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.zoegospelcenter.ch