Tages-Andacht



«In Ewigkeit, HERR, steht dein Wort fest in den Himmeln.» Psalm 119,89

Krankheit ist nicht von Gott

Ich liebe es, zu sagen: „Er selbst nahm meine Schwachheiten (so, als ob er es nur für mich getan hätte) und er selbst trug meine Krankheiten.“ Das heißt: Es ist Gottes Wille, mich zu heilen. Er will, dass ich das empfange, was Jesus für mich erworben hat. Gott möchte, dass ich gesund bin.
Erlaube es Deinem Verstand nicht, in eine andere Richtung zu denken! Manche Leute haben eher eine religiöse Gehirnwäsche durchlaufen, als aus dem Neuen Testament gelehrt zu sein, darum denken sie zum Beispiel: Vielleicht verfolgt Gott mit dieser Krankheit eine bestimmte Absicht. Doch Gott kann mit der Krankheit keine Absicht verfolgen, weil sie gar nichts mit ihm zu tun hat. Krankheit und Gebrechen haben keinen göttlichen Ursprung und kommen darum nicht von ihm; und sie kommen auch nicht aus dem Himmel, denn dort gibt es keine Krankheit.
Wenn Du Dich fest dafür entschieden hast an Gottes Heilungswille für Dich zu glauben, dann ist die Schlacht schon zur Hälfte geschlagen. Entscheide Dich, die Tatsache zu glauben, dass Gott Dich gesund sehen will, und dass Krankheit nicht seinem Willen für Dich entspricht. Lass keinen Zweifel an dieser Wahrheit zu; nicht weil ich es gesagt habe, sondern weil es das Wort Gottes sagt. Wenn Du das Wort Gottes in dir aufnimmst, dann kann Dich weder der Teufel noch sonst jemand davon abbringen.
Warum hat Jesus unsere Schwachheiten auf sich genommen und unsere Krankheiten getragen? Damit wir frei sein können von Krankheit und Gebrechen.

Bekenntnis: Gott möchte, dass ich gesund bin. Heilung ist der Wille Gottes, weil Heilung ein Teil des Erlösungswerkes ist. Gesundheit und Heilung gehören mir.

Auszug aus dem Buch «Heilung durch Gottes Wort» von Kenneth E. Hagin auch als E-Book erhältlich.
8. Auflage 2015
© 2005 Alle Rechte der deutschen Ausgabe:
Zoe Evangelistische Vereinigung Badenerstrasse 808, 8048 Zürich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.zoegospelcenter.ch